FAQ

Sie haben Fragen? Hie ein paar Antwoprten:

Preise, Muster, Produktinfos

Warum finde ich keine Preisangaben zu den Produkten?
Wir entwickeln die meisten unserer Produkte gemeinsam mit unseren Kunden und gehen dabei sehr auf individuellen Anforderungen ein. Sprich, wir erstellen für jede Anfrage ein konkretes Angebot und publizieren daher keine Preisangaben auf der Website. 

Wie hoch ist die Mindestbestellmenge?
Das kommt auf das jeweilige Produkt an:
Borten und Schnüre werden, falls es sich um standardisierte bzw. lagernde Ware handelt, ab einer Menge von 25 Meter pro Farbe ausgeliefert. Sonderanfertigungen ab 100 Meter pro Farbe.
Lanyards bestickt: ab 50 Stück pro Farbe, Lanyards unbestickt ab 10 Stück pro Farbe 
Kundenauftragsbezogene Arbeiten sind problemlos möglich, auch Kleinserien und Sonderwünsche werden gegen Absprache prompt erfüllt

Haben Sie einen Katalog?
Nein. Einen detaillierten Überblick über unser Sortiment finden Sie hier auf unserer Website. Da wir unser Angebot ständig erweitern und an den aktuellen Bedarf anpassen, wäre ein gedruckter Katalog bereits nach kürzester Zeit veraltet.
So sparen wir die Druckkosten ein und sorgen lieber dafür, dass unsere Kunden gute Qualität zu einem günstigen Preis erhalten.

Welche Materialien werden verwendet?
Kunstseide, Naturseide, Baumwolle, Schafwolle, Metallfäden, Lurex, Hanf, Viskose (Reyon), Zellwolle, Nylonfaser, Perlon, Azetat

Bekomme ich ein Muster?
Gerne, soweit es sich um ein Produkt handelt welches wir bereits einmal hergestellt haben. Bitte haben Sie Verständnis, wenn wir hierbei auf spezielle Farbwünsche nicht eingehen können. Sollten Sie eine größere Menge bestellen, lassen wir Ihnen auf Wunsch gerne ein Muster der Produktion zukommen. 

Posamentriewaren was ist das? 
Unter Posamentrie versteht man: Schnüre, Gimpen, Soutache, Tressen, Hohlborten, verzierte Börtchen und Fransen, die in der Schneiderei für Aufputzzwecke Verwendung finden. Diese Modeartikeln entstehen meist in kleineren Betrieben, welche mit ihren Spezialmaschinen verschiedenste Muster auch in kleinsten Mengen herstellen können. Alle Arten von Schnüren, Quasten, Fransen, Borten, Gallonen, Flecht- und Häkelarbeiten, Umspinnungen, Bouillons und Flitter, sowie deren verschiedenen Kombinationen werden als Posamenten bezeichnet. Posamentrieartikel waren ursprünglich Handarbeitserzeugnisse, die hauptsächlich als Schmuck auf der auf der Kleidung oder im Wohnbereich eingesetzt wurden. Entstanden aus dem Schönheitsbedürfnis des Menschen.